+49 (7941) 92 06-0
de_DEus

Verkehrsrecht

Verkehrsrecht

Zurück zu „Strafrecht und Verkehr“

Sie hatten einen Verkehrsunfall? Sie möchten Reparaturkosten, Mietwagenkosten, Verdienstausfall, Ersatz des Haushaltsführungsschadens, Schmerzensgeld erhalten?

Sie sind geblitzt worden (Geschwindigkeitsüberschreitung)? Bei Rot über die Ampel gefahren (Rotlichtverstoß), zu dicht aufgefahren (Abstandsverstoß) oder haben kreativ geparkt? Oder wurden Sie mit Alkohol oder Drogen am Steuer erwischt (Trunkenheits- oder Drogenfahrt)? Nun droht ein Bußgeld, ein Fahrverbot oder gar die Entziehung der Fahrerlaubnis?

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht Pablo Blessing berät und vertritt Sie gerichtlich und außergerichtlich in allen Anliegen des Verkehrsrechts und Ordnungswidrigkeitsrechts. In einem Beratungsgespräch klären wir Sie über Chancen und Risiken eines verkehrsrechtlichen Verfahrens auf.

Regulierung nach einem Verkehrsunfall mit dem Kfz

Viele wissen nicht, was Ihnen nach einem Verkehrsunfall oder Autounfall zusteht – häufig zur Freude der Kfz-Haftpflichtversicherungen. Diese versuchen mit eigenen Schadenmanagern ihre Kosten so gering wie möglich zu halten, da sie letztlich für die Kosten aus dem Verkehrsunfall aufkommen muss. Diese Interessenkollision führt häufig zu rechtswidrigen Kürzungen von Schadenspositionen.

Als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht stellt Pablo Blessing den Schadensumfang mit Hilfe von unabhängigen Sachverständigen fest und gewährleistet eine uneingeschränkte Vertretung Ihrer Interessen ohne Interessenkonflikt.

Die Kosten für Ihren Verkehrsanwalt werden komplett von der gegnerischen Versicherung übernommen, wenn Ihr Unfallgegner allein für den Unfall haftet.

Bußgeld, Fahrverbot und Entziehung der Fahrerlaubnis

Nicht alle Bußgelder und Punkte in Flensburg wegen Geschwindigkeits-, Abstands- oder Rotlichtverstößen werden rechtsfehlerfrei erlassen. Der Verlust der Fahrerlaubnis oder ein Fahrverbot führen bei den Betroffenen oft zu großen privaten und beruflichen Beeinträchtigungen bis hin zum Risiko des Arbeitsplatzverlustes. Egal ob bußgeldrechtliche oder strafrechtliche Fahrverbote oder die Entziehung der Fahrerlaubnis, in vielen Fällen kann der Verkehrsanwalt helfen.

Rechtsanwalt Pablo Blessing aus Öhringen kennt die Strategien zu Ablauf, Verfahren und Rechtsfolgen im Bußgeldverfahren und kann nach Akteneinsicht beurteilen, welche Angriffsmöglichkeiten bestehen, um Ihrem Einspruch zum Erfolg verhelfen zu können.